Aktuelles

Symposium "100 Years of Maximum Illud and 20 Years of Ecclesia in Asia”

Die asiatische Sektion der International Association of Catholic Missiologists (IACM) lädt gemeinsam mit den Steyler Missionaren zum Symposium "Mission and asia: 100 Years of Maximum Illud and 20 Years of Ecclesia in Asia” ein. Das Symposium findet vom 5. bis 7. Juli 2019 am Divine Word Institute of Mission Studies in Tagatay (Philippinen) statt.

Nähere Informationen

Symposium "Religionsgespräche in der Christentumsgeschichte"

Die Universität Fribourg veranstaltet unter der Leitung von Prof. DDr. Dr. h.c. Mariano Delgado und Prof. Dr. Volker Leppin (Tübingen) ein intersdisziplinäres Symposium mit dem Titel "Religionsgespräche in der Christentumsgeschichte mit einem Seitenblick auf die Religionsgeschichte: Irenik, Apologie, Polemik, Dialog". Das Symposium findet vom 2. bis 4. Mai 2019 statt.

Symposium "Frage nicht wie wir die Welt bekehren"

Die Missionszentrale der Franziskaner lädt zum Symposium "Frage nicht wie wir die Welt bekehren" ein, das unter der Leitung von Prof. P. Dr. Johannes Freyer organisiert wird. Angesichts brennender Fragen wachsender Armut, des Friedens und der Umwelt sollen die Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit und ihre theologischen Grundlagen in den Blick genommen werden. Das Symposium findet vom 27. bis 29. März 2019 in Bonn statt.

Nähere Informationen

Jahrestagung "Christliche Bildung und Humanismus im Globalen Kontext"

Das Institut für Weltkirche und Mission (IWM) in Sankt Georgen lädt zur Jahrestagung mit dem Titel "Christliche Bildung und Humanismus im Globalen Kontext" ein. Die Jahrestagung findet vom 20. bis 22. März 2019 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen statt.

Nähere Informationen

Forum Weltkirche: "Getauft, gesandt - Die kirchliche Mission heute"

Im Außerordentlichen Monat der Weltmission 2019 lädt die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Fribourg zum 11. Freiburger Forum Weltkirche: „Getauft, gesandt - Die kirchliche Mission heute" ein. Die Veranstaltung, die gemeinsam von Prof. Dr. François-Xavier Amherdt, Prof. DDr. Dr. h.c. Mariano Delgado und Prof. Dr. Salvatore Loiero organisiert wird, findet vom 10. bis 11. Oktober 2019 in Fribourg statt.

Website zum Außerordentlichen Monat der Weltmission 2019

Die Kongregation für die Evangelisierung der Völker und die Päpstlichen Missionswerke haben zum Jahresbeginn 2019 gemeinsam eine Website zum Außerordentlichen Monat der Weltmission 2019 initiiert.

Nähere Informationen

Workshop "Gefordert – Gefördert – Geschafft"

Gemeinsam mit dem Katholisch-Theologischer Fakultätentag e.V. (KthF) und der Bundeskonferenz der wissenschaftlichen AssistentInnen und MitarbeiterInnen (BAM) lädt die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) Nachwuchswissenschaftler/innen auch aus dem Bereich der Missionswissenschaft zum Workshop „Gefordert – Gefördert – Geschafft. Chancen und Wege für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Katholischen Theologie“ vom 15. bis 16. März 2019 in der Katholischen Akademie in Bayern nach München ein. Der Workshop richtet sich an alle Missionswissenschaftler/innen und Theolog/innen anderer Fachdisziplinen, die im deutschsprachigen Raum in Katholischer Theologie promovieren oder sich mit dem Gedanken einer Habilitation tragen.

Nähere Informationen

Locating European Missions in a Wounded World in Deep Transformation

"Locating European Missions in a Wounded World in Deep Transformation" lautet der Titel der internationalen Konferenz, zu der IAMS Europe unter Leitung von Prof. Dr. Norbert Hintersteiner in Kooperation mit den Steyler Missionaren vom 23. bis 27. August 2019 nach Sankt Augustin einlädt.

Nähere Informationen

Theologie und Globale Entwicklung

Der an der RWTH Aachen angebotene Masterstudiengang „Theologie und Globale Entwicklung“ kombiniert den multiperspektivischen Ansatz der theologischen Disziplinen mit anderen Ansätzen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften (insbesondere der Soziologie, Politologie und Kulturgeographie). Dadurch entsteht in der internationalen Debatte um Entwicklungsarbeit (Development Studies) eine einzigartige Perspektive und Zielorientierung.

Nähere Informationen

Archiv

Hier finden Sie Mitteilungen aus früheren Jahren: